Vorzüge von CareSpot

 

CareSpot - Praxisleistungen und individuelle Gesundheitsleistungen dezent herausstellen

Für Patienten sinnvolle Behandlungen werden von der Krankenversicherung teilweise nicht übernommen. Die Vorzüge der individuellen Gesundheitsleistungen werden mit CareSpot anschaulich dargestellt und so dem Patienten näher gebracht.

Eine Studie von Roland Berger belegt: Patienten sind bereit 16 Milliarden Euro jährlich im zweiten Gesundheitsmarkt zu investieren. Deshalb sollten Informationen und Marketing in Arztpraxen weiter entwickelt und modernisiert werden, um dieses Potential voll ausschöpfen zu können. CareSpot kann Sie dabei unterstützen und ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg.

 
 
 

Durch CareSpot Wartezeit unterhaltsam überbrücken und Patientenzufriedenheit steigern

Wartezeiten in Arztpraxen sind unvermeidlich. Die Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung belegt: Durchschnittlich wartet jeder Patient ca. 30 Minuten pro Arztbesuch.

Bekannte Portale wie Spiegel Online, Die Zeit, Geo und viele mehr bieten heute praktisch ebenso hohe inhaltliche Qualität wie in die Printmedien. Durch den Einsatz von CareSpot können Sie gleichzeitig die Ausgaben Ihrer Zeitschriften-Abos senken.

Die Patientenzufriedenheit kann durch Informationen und Unterhaltung gesteigert werden, wie Studien und Bewertungsportale berichten. Ihre innovative Arztpraxis profitiert von dem modernen und unaufdringlichen CareSpot Angebot und hilft die Wartezeit kurzweiliger zu gestalten.

 
 
 

Ganz nach oben bei Jameda - aktivieren Sie Soziale Medien durch CareSpot

CareSpot verbessert deutlich die Sichtbarkeit Ihrer Praxis in den Sozialen Medien:
Jameda, DocInsider, Facebook und Co. werden immer wichtiger für das Praxismarketing, denn sie beeinflussen nachweislich die Arztwahl der Patienten und sind werbewirksam.

Eine gute Jameda-Bewertung oder ein „Like“ auf Facebook ist oft ein spontaner Impuls eines Patienten auf ein positives Erlebnis oder Ausdruck einer langen und vertrauensvollen Arzt-Patientenbeziehung. Und wann gibt es dafür einen besseren Zeitpunkt als beim Surfen im Wartezimmer?

Auch für Ihre bestehenden Patienten ist die gute Bewertung Ihres Arztes eine schöne Bestätigung und trägt zur Bindung Ihrer Patienten an Ihre Arztpraxis bei.

 
 
 

Mit CareSpot sicheres Patienten WLAN abieten und Störerhaftung auf uns übetragen

Durch CareSpot können Sie in Ihrer Arztpraxis WLAN für Ihre Patienten anbieten, die rechtlichen Risiken (Störerhaftung) übernehmen wir.

Jeder öffentliche WLAN-Hotspot muss übrigens bei der Bundesnetzagentur angemeldet werden. Auch das übernehmen wir für Sie.

Besonders jüngere Patienten schätzen es auch in Gebäuden eine gute Anbindung zum Internet zu haben, da die Verbindung zum Mobilfunknetz oft durch die Wände abgeschirmt wird.

CareSpot baut dabei ein komplett unabhängiges Netzwerk auf, wodurch eine klare Trennung zwischen Praxis- und Patientennetzwerk gegeben ist

 
 
 

Empfehlen und empfohlen werden.
CareSpot unterstützt Ärzte und Patienten

Für eine Arztpraxis ist das sogenannte Empfehlungsmarketing nach wie vor der wichtigste Weg, um neue Patienten zu gewinnen.
Sicherlich werden auch Sie von Ihren Patienten häufig nach Empfehlungen für Ärzte anderer Fachrichtungen gefragt.

CareSpot macht Ihre Empfehlung nachhaltig und unterstützt Sie und die geschätzten Kollegen Ihres Vertrauens mit dem Empfehlungsnetzwerk. - und Sie wissen Ihre Patienten in guten Händen.

Ihr Patient kann sich die Kontaktdaten des Arztes aus dem Empfehlungsnetzwerk z.B. per Email zusenden lassen oder direkt in das Adressbuch seines Smartphones speichern.

 
 
 

Patientenmeinungen offen zulassen und mit CareSpot in die richtigen Wege leiten

Missverständnisse oder Meinungsverschiedenheiten kommen im Praxisalltag gelegentlich vor. Sollte nach Meinung des Patienten etwas schief gelaufen sein, übernimmt CareSpot die Funktion des "Kummerkastens", möglichst bevor sich die Patientenmeinung in einer schlechten Bewertung z.B. auf Jameda oder DocInsider niederschlägt.

Auch gelingt es nicht jedem Patienten im Rahmen eines offenen Gesprächs Unstimmigkeiten offen anzusprechen und zu klären.

CareSpot bietet anonym oder unter Angabe des Namens dem Patienten die Möglichkeit Ihnen seine Sicht zu schildern - der erste Schritt zur Klärung der Situation.

 
 
 

Moderner und digitaler Anamnesefragebogen

Der Anamnese-Fragebogen ist für die Erfassung neuer Patienten-Daten unerlässlich. Wie aktuelle Untersuchungen belegen, bevorzugen es viele Patienten diesen digital auszufüllen, z.B. auf ihrem eigenen Smartphone bzw. iPad oder sie nutzen das Praxis-Tablet, dass wir Ihrer Arztpraxis optional zur Verfügung stellen.

Die Daten können an Ihr Praxisverwaltungssystem übertragen und digital direkt übernommen werden. Sie müssen nicht mehr manuell eingegeben oder gescannt werden. Das spart nicht nur Arbeitszeit, sondern hilft auch Fehler zu vermeiden.

Natürlich kümmert sich CareSpot um die Anbindung an Ihre Praxis-Verwaltungs-Software.

 
 
 

Entlastung für Ihre Mitarbeiter und Patientenbefragungen digital durchführen

Viele Praxen setzen auf regelmäßige Patientenbefragungen, um Zufriedenheit und Qualität zu messen und Impulse für Verbesserungen zu erhalten. Dies wird von den Kassenärztlichen Vereinigungen, aber auch von Zertifizierungen wie ISO 9001 gefordert. In der Regel kommen hierbei Papierfragebögen zum Einsatz. Für eine statistische Aufbereitung müssen diese erst manuell digitalisiert werden.

Sparen Sie Zeit und Geld und vermitteln Sie Ihren Patienten einen modernen Eindruck Ihrer Praxis. Mit CareSpot können Ihre Patienten die Fragen im online Formular auf der InfoPage mit ihrem eigenen Smartphone bzw. iPad oder dem Praxis-Tablet beantworten. Die Ergebnisse liegen dann bereits in digitaler Form vor und werden ihnen als Datei zur Weiterverarbeitung übermittelt. Falls gängige Fragebögen zum Einsatz kommen, erstellen wir auch Berichte.

 
 
 

Praxis-Tablet für Ihre Patienten

Mit dem Praxis-Tablet ermöglichen Sie allen Patienten den Zugriff auf CareSpot, auch wenn sie selbst kein Smartphone oder Tablet dabei haben. Egal ob zur Unterhaltung oder für den Einsatz der vielfältigen Mehrwertfunktionen:
Mit einem Apple iPad oder einem Samsung Tab vermitteln Sie von Ihrer Praxis auch ein modernes Image.

Für eine monatliche Gebühr stellen wir Ihnen das Praxis-Tablet zu Verfügung. Durch entsprechende Konfiguration und technische Wartung stellen wir sicher, dass die Einsatzfähigkeit gewährleistet bleibt und nichts verstellt wird. Und sollte ein Praxis-Tablet entwendet werden, erhalten Sie Ersatz.